Räder raus, hopp hopp!

Dienstag, 5. April 2016

Wie auf ein geheimes Zeichen hin hat sich quasi über Nacht das Straßenbild verändert: überall wimmelt es von Fahrrädern - und das ist einfach herrlich. Endlich Frühling!



Auf den Radwegen ist richtig was los und wo sonst vereinzelt Räder an Hauswänden lehnen, stehen die Drahtesel nun in langen Reihen. 



Natürlich waren wir auch unterwegs - und natürlich gibt´s Bilder. Bei so vielen Rädern überall wusste ich manchmal gar nicht, wo ich meine Kamera zuerst hinhalten sollte.



Kaum eine Straßenecke, an der nicht ein paar Fahrräder abgestellt waren.



Sämtliche Bäume der Innenstadt mit Rädern belegt.



Straßenlaternen sowieso.



Radelnd oder schiebend - am Wochenende war wohl alles unterwegs, was zwei Räder hat.



Sonntagsbummel mit Rad - bei schönstem Frühlingswetter nicht die schlechteste Idee.



Da konnten auch die Kleinsten gefahrlos mitradeln.



Richtig was los war natürlich auf den Spielplätzen im Stadtgebiet: ringsherum standen die Räder oft in mehreren Reihen.


 

Jacken auf den Gepäckträger und dann los! 



Dieser Vater hätte wohl auch gern eine Runde gedreht, während sich der Nachwuchs auf dem Spielplatz vergnügte ...



... aber da kommt er schon - seht ihr´s?



Hach, ich mag das bunte Frühlingsfahrradleben in der Stadt! 
Hier noch zwei Fundstücke: Drahtesel mit witzigem Zubehör ...



... und ein feines Stencil, auf das ich nur durch zufällig dort abgestellte Räder aufmerksam wurde.
<3

Steht euer Rad etwa noch im Keller?
Raus damit, aber hopp hopp!
;)

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. Ich muss es noch putzen. Denn es war den Winter auch aktiv.
    Berlin ist auch wieder Veloaktiv. Und die Parkplätze werden wieder knapp.
    Hopp. Hopp. Rauf aufs Rad,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. boaaah..sooo viele Räder..
    hier bei uns gibt es das so nicht..
    obwohl ich so richtig noch nicht drauf geachtet habe..
    muss das nächste mal wenn ich in der Stadt bin mal die Augen auf machen..
    hier im Vorort ist auch kaum eine Gelegenheit Räder so abzustellen.. ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Ahoj!
    Schöne Fotos.In diesem Jahr war ich nur zweimal radeln. Jetzt bin ich endlich gesund, ich kann mit Radeln wieder starten. Ich wartete einige Zeit, nachdem ich die Antibiotika verwendet habe. Er sagt man, dass die einige Zeit kein Sport treiben kann.
    Liebe Grüsse von Daniela.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle,tolle Stimmungen! Ja, das Wetter ruft geradezu zum Radeln. Meins wartet noch, aber den Sohn treibt´s mit dem Rad in den Wald, über Stock und Stein.
    Ein bisschen sorgen mich die hochdrehenden Motoren der Biker auf den langen geraden Straßen, die ebenfalls den Frühling spüren...
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich radle wieder ;-). Und am Wochenende radeln wir einen Tag zu zweit... Leider gibt's noch zu wenige Runden, auf denen man nicht ein paar km auf der Verkehrsstraße fahren muss... Da nerven dann die Wochenend-Autofahrer... Tolle Fotos einer radelnden Stadt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. ...mein Rad ist eigentlich rund ums Jahr im Einsatz,
    jetzt aber wider viel mehr...wenn es lange genug hell ist, fahre ich auch wieder öfter zur Arbeit mit dem Rad...schöne Fahrradbilder hast du gemacht,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte gestern meinen Saisonstart mit einen geliehenen Rad. Luft aufpumpen und log ging es. Neuerdings mache ich mehr Fotostopps als früher, das liegt wohl an diesem Instagram ;) Aber ich hatte Spass und heute keinen Muskelkater! LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Naja, als Münsteranerin gibt es ja eigentlich keine Radpause. Als Besenhäuserin auf dem Lande dagegen grippebedingt wohl- Zwangs-Rad- Pause. Dir schönes Radeln und
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  9. gestern mein rad aus dem schuppen geholt und erstmal abgestaubt - dann reifen aufgepumpt und in die stadt gefahren. kaninchenbeinchen gekauft für mich und die katze :-)
    fröhliches radeln! xxx

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder! Ich bin auch schon wieder fleißig unterwegs und habe meinen Blog - unter anderem um vom und übers Radfahren zu berichten - wieder ins Leben gerufen :-)
    Like-2-Bike als Link-Up gibt es gar nicht mehr, oder?
    LG Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!