nach dem Urlaub

Samstag, 27. Juli 2013

Das kennt ihr sicher auch: Man kommt aus dem Urlaub zurück, die Koffer sind noch nicht mal richtig ausgepackt, Wäscheberge wollen gewaschen und Poststapel durchgeschaut werden, obwohl man viel lieber die 5000 Bilder sortieren und jedem von den wunderbaren Urlaubserlebnissen erzählen möchte. Und nachdem man vor der wohlverdienten Pause noch schnell das Wichtigste abgearbeitet hatte, wartet nun schon wieder ein Haufen an To-Do´s auf Erledigung. Und zack! hat einen der Alltag wieder - puuhh!
Ich hab mir wirklich vorgenommen, die in den letzten Wochen neu gewonnene Gelassenheit möglichst lange zu bewahren und nicht gleich wieder (am besten nie wieder!) in diesen Stress-Modus zu verfallen, der in meinem Job leider fast der Normalzustand ist. Wie passend, was ich grad dazu bei Nula gelesen habe:


"Wenn man die Dinge an sich rankommen lässt und beginnt, das Notwendige von dem Drängenden zu unterscheiden, schrumpfen sie. 
Dazu ist natürlich immer wieder der Einsatz des Wörtchens "Nein!" das Zaubermittel der Wahl."

Wirklich gut gesagt! Muss jetzt nur noch in die Tat umgesetzt werden...
Japp, und während ich möglichst gelassen den Alltag an mich rankommen lasse, freue ich mich wie Bolle, dass es wettermäßig hier genauso klasse ist wie im Urlaub - yippieh! So kann´s von mir aus noch ne Weile bleiben, ich liebe den Sommer: das Kitzeln beim Barfußlaufen im Gras, das flimmernde Licht bei großer Hitze, der sanft über meine Haut streichende Fahrtwind beim Radeln - herrlich! Wie gut, dass ich schon vor meinem Urlaub ein paar passende Bildchen gesammelt habe, die ich euch jetzt zeigen kann:


Sommerwiese


Ampelbild I

Ampelbild II

Ampelbild III

Warteschlange

friends on bikes

Radelwaden I

Radelwaden II

...an der Eisdiele

Und ihr so? 
Radfahren oder Schwimmen?
Wassermelone oder Schokoladeneis?
Erzählt mal...

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. Ich bin ja kein Freund dieser großen Hitze!!! Wir würden eigentlich gerne Schwimmen gehen, aber mein Großer hustet im Moment wie verrückt! Fahrradfahren tue ich sowieso immer...egal, ob es heiß ist oder kalt!
    Naja und gegen ein leckeres Schokoeis oder eine erfrischende Wassermelone habe ich auch nichts! Was aber unbedingt sein muss... SIESTA und ein Mittagsschläfchen!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Sommer, Sommer, Sommer. Ich bin auch total dafür, dass es ein Weilchen so bleibt. Heute gehts erstmal schön ins Schwimmbad, die kalkweißen Beinchen in die Sonne halten, auf dass sie ein bisschen Farbe abkriegen. :D

    Den Spruch von Nula finde ich übrigens richtig gut. Es ist so wahr! Wenns doch aber nur so einfach wäre...

    AntwortenLöschen
  3. Leider völlig unsportlich ( lach, war mal anders), aber wenn ich nächstes Jahr umziehe ( von Stadt auf Land) wird das Fahrrad wieder fitgemacht. Sehr schöne Bilder übrigens. Ich mag solche Aufnahmen.
    Lg vonner Grete

    AntwortenLöschen
  4. Halloo!!! :) Schön, dass du wieder da bist. Habe mich schon gefragt, wo du bist ;) Was arbeitest du eigentlich? Hast du das mal erwähnt und ich bin nur eine unaufmerksame Leserin? Jedenfalls würde es mich interessieren :)
    Wünsche dir viel Erfolg beim In-den-Alltag-Zurückkommen und dass es hoffentlich weniger stressig ist, wie sonst! Genieß das schöne Wetter. Liebste Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :)
    Also bei dem Wetter dann eher schwimmen und ganz klar Schokoladeneis. Wassermelone finde ich ekelig :D
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane, herzlich willkommen zurück <3 Klingt ganz so, als wenn Du einen tollen Urlaub hattest - und ich freu mich mit Dir, dass das Wetter weiterhin Urlaubsgefühle vermittelt :) Die Ampelfotos sind genial!

    Bin immer noch sehr happy über diese wunderbaren Sommertage und verbringe praktische jede Minute draußen - wenn ich nicht in der Arbeit bin oder schlafe ... Herrliche Spaziergänge, schöne Radltouren, traumhafte Stunden am Fluss und am See, friedliche Stunden auf unserer Terrasse - und fleißige Jätstunden im Garten ;) Ich mag den Sommer und glücklicherweise vertrage ich die Hitze bestens!

    Wünsch Dir von Herzen, dass Deine Erholung vom Urlaub mindestens bis zum nächsten Urlaub anhält

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. fürs radeln wars mir ab freitag einfach zu heiß. dafür gibts aber jede menge wassermelone, hhhmmm : ) freu mich schon auf dein urlaubsfotos, XX julia

    AntwortenLöschen
  8. Schwimmen und Melone. ;-)

    Ich wünsche dir, dass der passende Gang auch nach dem Urlaub erhalten bleibt.
    (Und ich bin schon neugierig auf dein Post, in dem du erzählst, wo du warst.)

    Der Satz ist mein tägliches Übfeld. Aber im Moment fällt es leicht, Ferien-Auftriebs-Stimmung!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  9. ich wünsche dir einen guten Start wieder in den Alltag :-)
    und ich freue mich schon auf Urlaubsbilder :-))

    bei mir war eher Schwimmbad, Balkonien und ein bisschen Basteln ... Wassermelone UND Erdbeereis angesagt :-)))

    lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, freut mich, dass es dir gefällt! :)

    AntwortenLöschen
  11. Super toller Blog, schöne Bilder - gefällt mir echt gut!
    Mach weiter so, ich schau absofort öfters mal vorbei...

    Würde mich freuen, wenn du auch mal einen Abstecher auf
    meinen Blog machst: http://miss-poupette.blogspot.de/

    Alles Liebe, Laura von Miss Poupette ♡

    AntwortenLöschen
  12. Hübsche Sommerradler!
    Ich hoffe Du kannst Dir die Urlaubsstimmung noch recht lang erhalten - mindestens bis Weihnachten :D
    Lieben Gruss von Sabine, die den Alltag gerade auch noch ausblendet.

    AntwortenLöschen
  13. Und wie ich das kenne! Aber einen schönen Vorsatz hast du dir gesetzt und ich hoffe du kannst ihn so lange, wie nur möglich einhalten :) Meine Situation ist ähnlich: Ich habe endlich Ferien, da denkt man man hat einmal frei und kann das Leben genießen, schon steht die nörgelnde Mutter im Zimmer und drängt mir eine Haushaltsarbeit nach der anderen auf! -.- ich versuche trotzdem so gut es geht meinen Sommer zu genießen. Die Bilder sind toll und das schöne Wetter zaubert mir auch tagtäglich ein Strahlen ins Gesicht :) Radln und Wassermelone sind meine Wahl!
    Liebe Grüße Nastii

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Bilder. Die gefallen mir.

    Mach weiter so mit deinem Blog. (:

    Sonnige Grüße, Jonas

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!