Lust auf Links?

Freitag, 20. Dezember 2013

Lasst ihr euch auch gern mal "umleiten"?
Okay, Umleitungen sind normalerweise ne nervige Sache, besonders wenn man möglichst schnell sein Ziel erreichen möchte. Aber meistens entdeckt man ja gerade auf Umwegen ganz neue Dinge. Und manchmal ist man gar nicht gezwungen, einen Umweg zu nehmen, sondern wählt ganz einfach aus Neugier mal einen anderen Weg... - nicht nur beim Radeln kann es sehr spannend und inspirierend sein, eingefahrene Wege zu verlassen. 
Auch - oder besonders - in der Bloggerwelt lohnt es sich, immer mal wieder ein paar Klicks außerhalb der gewohnten Leseliste zu riskieren... 

Lust auf Links? 
diefahrradfrau empfiehlt:
(Und jetzt kommt nicht nur Fahrradkrams...;)



Anneke von Herzballon war im Miniatur Wunderland Hamburg unterwegs und hat zwischen all den winzigen Figuren und Details auch ein paar Fahrräder entdeckt - so niedlich!
***



Gibt´s eigentlich überhaupt keine radelnden Fashionbloggerinnen? Doch, gibt es! Nach langer Suche hab ich endlich eine gefunden, die für einen Outfitpost in die Pedale tritt:  Olympia zeigt, dass Fahrrad und Mode richtig gut zusammengehen. Klasse Bilder!
***




Bei Fee schließlich gibt´s ein tolles Geschenk: einen Lomo-Kalender mit wunderbaren Motiven, den sie als Freebie zum Download bereit stellt. Das Fahrradbild entstand in Amsterdam - Fee´s Kommentar dazu: "Das Rad habe ich da für euch geparkt!"
Meine Antwort: "Danke, liebe Fee!" 
:)

***
Ein ganz traumhaftes Sternensuchbild findet ihr bei Katja - und mittendrin ein klitzekleines Fahrrad, hach! Wisst ihr, wieviel Sternlein stehen?
;)

***
Obwohl es dafür schon reichlich spät ist, will ich auch noch meine zwei liebsten Adventskalender nennen. Beide sind so wunderbar und einzigartig, dass es sich auf jeden Fall lohnt, sich rückwärts oder wie auch immer durchzuklicken:

In Wirbelwinds Adventskalender gibt´s bei Dania zauberhafte Kinderzeichnungen mit den wörtlichen Kommentaren des jungen Künstlers dazu. - Sooo schön! <3<3<3


***
24 Gegenstände aus ihrem schier unerschöpflichen Fundus versteigert Gitta in ihrer Adventsaktion zugunsten der Opfer des Taifuns Haiyan. Herrlich nostalgische und teils kuriose Flohmarktschätze suchen ein neues Zuhause - eine wunderbare Aktion!


***
Auch meine letzte Empfehlung hat mit dem Teilen im eigentlichen Sinne zu tun. Es geht um Helenes Helfer, deren Arbeit in den vergangenen Wochen auf mehreren Blogs vorgestellt wurde. Einen sehr emotionalen und tief berührenden Beitrag findet ihr bei Nina: Nehmt euch bitte Zeit.




Bis bald!

diefahrradfrau


Kommentare:

  1. Oh, liebe Fahrradfrau! Das sind so zauberhafte Links! Gerade die Miniaturwelt, die hats mir grad voll angetan. Da muss ich auch ma hin!
    Liebe Grüße und bereits jetzt: Frohe Weihnachtstage!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein süßer Blog, der Header ist total niedlich! :)

    Freut mich sehr, dass du bei meiner Verlosung mitmachst :)

    Alles Liebe <3
    Fly

    AntwortenLöschen
  3. Yay, tolle Linksammlung! Hab mich schon ein bisschen durchgeklickt und werd nun auch gleich noch den Rest erkundschaften.

    Ein schönes Wochenende dir!

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Auswahl an Links, vielen Dank!
    Nach HH möcht ich schon lange mal, auch wegen der kleine Welt. Meine kleinen Leute sind etwas ins Hintertreffen geraten. In den Ferien dürfen sie mal wieder raus.
    Liebe Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. umleitungen von der allerbeste sorte :)
    hab ein glücksradstrahlendes weihnachtsfest, du liebe!

    AntwortenLöschen
  6. deine Gedanken zum Thema Umleitung finde ich sehr interessant. Da ist was dran :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Einleitung zur zweirädigen Umleitung!

    Am liebsten mag ich das Figürchen aus dem Miniatur Wunderland. War bei meinem Besuch dort vor einigen Jahren so fasziniert, dass ich danach am liebsten "Miniaturfigurendesignerin" geworden wäre ;)

    Liebe Grüße in die freien Tage
    von das a&o

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!