Losglückstüftelei

Donnerstag, 17. Juli 2014

Wenn man mit dem Glück nix anfangen kann, dann ist das schon ziemlich blöd, das kann ich euch sagen! Zuerst hatte ich Glück und habe bei Petras Verlosung eine wunderbare, alte Aktentasche gewonnen. Wirklich ein echtes Vintageteil, ein bisschen abgeschrabbelt aber total schön. Und dann, nachdem das gute Stück bei mir angekommen war, hatte ich überhaupt keine Idee, was ich damit anfangen sollte. Zu blöd!
Wochenlang hab ich mich einfach damit begnügt, die Tasche immer mal wieder zu bewundern und in mich zu gehen, um vielleicht den entscheidenden Groschen zum Fallen zu bringen. Nix!
Bis mir mein (wieder-)erwachter Spaß an Kritzeleien auf die Sprünge half. Ich überlegte, worin ich am besten Block und Stifte unterbringen könnte, um auf meinen Radtouren ein bisschen zu zeichnen. 
Et voilà:  



alte Aktentasche feat. altes Hollandrad 


Von außen schon etwas schrabbelig,
aber ich mag das.


Von innen tiptop - mit viel Platz für meine Utensilien.
Am oberen Rand seht ihr meine aus Speichen zurechtgebogene Halterung, mit der die Tasche am Gepäckträger eingehängt wird. 


 Hier erkennt man gut, dass ich die Rückseite der Tasche 
an zwei Stellen durchbohrt habe, um die Halterung dranzubasteln.
Wie gut, dass es funktioniert!



Zusätzlich ist noch ein Kabelschloss dran - sicher ist sicher, 
auch wenn das Schloss nicht ganz so toll aussieht.
Vielleicht fällt mir dazu ja noch eine etwas elegantere Lösung ein ...



Jetzt freue ich mich auf Radeltouren mit Block und Stiften.
Könnte sein, dass ich euch demnächst mal ein paar Kritzeleien zeige.
;)


Bis bald!
diefahrradfrau
Geteilt mit Scharly´s Kopfkino und mit RUMS.

Kommentare:

  1. Super Idee.
    Paß blos auf die Tasche auf, die ist echt klasse.
    Dann noch viel spaß beim Zeichnen.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. wow tolle Idee ♥ liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee für die tolle Tasche
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Hammeridee... ich freu mich auf die Zeichnungen von deinen Touren.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Upcycling! Perfekt!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee! So hast Du immer alles dabei, um Bilder "für uns" zu zeichnen. Hach, ich freu mich schon. ;0)

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee.... wenn das Schloss doppelt duchpasst sieht es sicher auch toll aus und damit richtig gewollt und doppelt sicher....*g*
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde solche Aktentaschen wirklich sehr cool. Vor allem, wenn sie schon etwas älter aussehen... ich habe mir auch vor ein paar Monaten eine kleinere Kameratasche in dem Stil gegönnt. Allerdings sieht die noch recht neu aus. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Eine prima Fahrradtasche hast Du da gewonnen. Den abgeschrabbelten Vintage-Look mag ich auch sehr. In Berlin wäre das allerdings keine Option, ich könnte mein Rad nie aus den Augen lassen. Heute in den Nachrichten folgenden Info: nur 4% der Fahrraddiebstähle in Berlin werden aufgeklärt.
    Fröhliche Radelgrüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fahrradklau ist sooo blöd - und gibt´s hier auch, leider.
      Mit der Tasche lasse ich mein Rad bestimmt nicht aus den Augen, da setz ich mich zum Zeichnen daneben ins Gras oder so ...
      ;)

      Löschen
  10. Oh, dein Upcycling ist Klasse geworden...sieht richtig "stylish" aus. Und auf deine Bilder bin ich auch gespannt. lG Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christiane,
    zuerst einmal muss ich loswerden, dass ich Dein erstes Bild sooooo schön finde!!
    Die Perspektive, die Farbe der Tasche zu der Farbe Deines Rades und dann die alte Holzwand mit der grünen Wiese - herrlich!
    Ich finde Deine Idee toll. Da Du ja viel Rad fährst, hast Du jetzt ein richtig stylishes Accessoire!!
    So eine Vintage-Aktentasche habe ich auch. Allerdings "nur" in Braun. Ich benutze sie auch noch und habe mein ganzes Zeichenzeug drin.
    Viel Freude mit Deiner neuen Tasche.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht suuuper aus, ich bin hingerissen!
    Was für ne coole Idee :-))
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Zeichnen on Tour!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Da hattest du ja wirklich eine sehr, sehr tolle Idee!
    Sieht super aus!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Nun hast Du dein Kreativzentrum immer dabei, wie klasse! Ich bin gespannt auf die "Kritzeleien".
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee! Da verknittert das Papier nicht und du hast deine Zeichenmappe immer dabei! Nun bin ich schon sehr sehr neugierig, was du so aufs Papier zauberst! Schon auch irgendwie ungewohnt, wenn man "seine" Tasche plötzlich woanders sieht! ***ggg***
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Richtig gut, alles knitterfrei und geschützt dabei... und ich freue mich auf Kritzeleien. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die Tasche ist richtig schön. Vintage eben. :) Und so hast du auch noch ne richtig klasse Verwendung gefunden. Ich mags!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!