tag tag tag

Mittwoch, 9. Januar 2013

Normalerweise postet diefahrradfrau hier ja munter in die Bloggerwelt, was ihr zum Fahrradfahren so alles einfällt, freut sich wie verrückt, wenn sie andere mit ihrer Begeisterung für´s Radfahren anstecken kann und hat immer mindestens 2583 Ideen, die sie umsetzen möchte...
Aber jetzt muss sie hier erstmal was loswerden, sonst wird das nix mit den 2583 Ideen. Es geht um schweres Gepäck, das diefahrradfrau befördern soll. Schwer beladen mit ihren randvoll gestopften Packtaschen macht sie sich also mit ihrem Rad auf den Weg. Sie weiß noch nicht genau, wohin mit dieser Fracht, die in den letzten Tagen bei ihr eingetroffen ist und nun weitertransportiert werden soll. Aber sie begibt sich jetzt auf die Suche nach den richtigen Empfängern.
Plötzlich einsetzender Nieselregen macht diese Suche natürlich nicht einfacher. Mist, das Nasenfahrrad nervt! (Seid ihr schonmal mit Brille durch Nieselregen geradelt? Da sieht man nix!)

kein Durchblick!

Echt blöd! Wie soll man da noch wissen, wo´s langgeht? Da hätte wirklich schonmal einer was für erfinden können! Hilft nix, diefahrradfrau kann kaum noch den Radweg sehen. Also steigt sie ab und schiebt zurück nach Hause, schleppt die klatschnassen Packtaschen rein und schüttet den Inhalt auf den Tisch.
Mit einem klappernden "tag, tag, tag" purzeln die Teile durcheinander. Und als diefahrradfrau sie da so liegen sieht, da kommt auf einmal Idee Nummer 2584...

Japp, ich hab drei Tags bekommen!
Und fühl mich dabei nicht wie getaggt sondern eher wie getackert...
Das sind insgesamt 40 Fragen, die beantwortet werden sollen - aber wer liest sich das noch durch?
und 37 neue Empfänger, die gefunden werden müssen - aber wer will bei so einer Tag-Epidemie noch getagged werden?
Boah, mir ist das alles echt zuviel - auch wenn´s lieb gemeint ist von den Absendern

Danke, dass ihr an mich gedacht habt! Ich heb eure Tags gut auf, vielleicht hab ich ja mal iiiiiirgendwann ein bisschen Langeweile... (ööööhm, wohl eher nicht, aber wer weiß!)
Und jetzt werd ich weiter rumradeln. Muss mir noch nen Sticker für meine Packtasche besorgen, mit der Aufschrift "TAG-nein danke!"

Was haltet ihr von Tags? Kommt bei euch momentan auch soviel an?
Oder zieht nur mein Rad die Dinger wie magnetisch an?
"Enter your comment please" - ich freu mich drauf!

Bis bald!
diefahrradfrau


Kommentare:

  1. Haha wahrscheinlich sind tags magnetisch und gehen deshalb alle auf dein Fahrrad los :D ♥
    ich weiß, ich hab dich ja getaggt, aber normalerweise mache ich eeeeeeeeeher weniger tags... einfach zu viel anderes Zeug zu tun...

    AntwortenLöschen
  2. Wir wollten dir keine Arbeit machen mit unserem Tag - die können einen wirklich etwas überrumpeln, das stimmt.
    Als uns der Tag erwischt hat, waren wir auch erst etwas überrumpelt und ratlos, wo wir den denn eigentlich unterbringen sollen (bei uns ist meist das, was gepostet wird, ein oder zwei Wochen vorausgeplant, da sind Spontanitäten manchmal schwer *g*).
    Wir haben uns dann entschieden, beim Tag mitzumachen und ihn weiterzureichen, weil wir die Idee ganz schön fanden, ein paar anderen Bloggern mal ein paar spezifische Fragen (zu fiktiven Welten) zu stellen.
    Das ist aber natürlich kein Muss und soll in erster Linie Spaß machen - wenn es dir zuviel wird, lass den Tag einfach beiseite. Vielleicht stolperst du ja irgendwann mal wieder über ihn und hast Lust, ihn doch noch zu erledigen. Und wenn nicht, auch kein Schaden. Ist für uns überhaupt kein Problem :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seh ich genauso: es soll Spaß machen. Bei eurem Tag wollte ich auch zuerst mitmachen. Aber als dann noch die anderen beiden kamen und es plötzlich rundherum auf allen Blogs von Tags nur so wimmelte, hab ich´s mir anders überlegt. In Zukunft mach ich gern mal wieder irgendeinen Blödsinn mit, versprochen;)
      LG
      Christiane

      Löschen
    2. Blödsinn ist immer gut ;-). Falls du mal eine Parade startest oder sonst irgendeine Aktion, lass es uns wissen - uns fällt sicher irgendwas kreatives dazu ein :)
      LG

      Löschen
  3. vielen dank für den kommentar :) ja, das video ist wirklich gut :D liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie kann man nur so Fahrradverrückt sein? Hab gestern versucht ein fahrrad zu malen, hatte keine Ruhe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deinen Versuch! Vielleicht klappt´s ja später mal...

      Löschen
  5. Hi, ich bin rein zufällig auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen, er gefällt mir echt gut! Du wirkst so frisch und fröhlich und so...:)) Dein Blog ist echt toll, vor allem: Er ist so einzigartig! Also genug der Lobhudelei, ich werde dich und deinen Blog jetzt ganz einfach verfolgen! Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mal bei mir reinschauen und evtl auch kommentieren/Leserin werden würdest, ich habe meinen Blog seit dem 1.1., komm zwár von einer ganz anderen "Baustelle", aber... nun ja:)
    Liebst

    AntwortenLöschen
  6. dankeschöön für den Kommentar! :) und ICH mag tags :)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Was für ien wunderbarer Post! Ich muss echt öfters bei dir vorbei schaun, wenn ich Lust auf gute Inhalte und ein schmunzeln im Gesicht habe! :)
    Und wegen meines Telefonrekord: Es hängt nur vom richtigen Gesprächspartner ab ;)
    Regina <3

    AntwortenLöschen
  8. Nieselregen und Brille - es gibt nichts schlimmeres! Keine Sicht, egal was man tut. Brille auf: blind. Brille runter: blind. Ein Teufelskreis!

    Und ja, ich bin ja mitschuld an den vielen Tags. Ich stehe denen eher gespalten gegenüber. Ich mach auch nicht jeden mit. Aber solange er unterhaltsam ist/kreativ/mich sonstwie begeistert (und ich aus Zeitmangel nicht zu richtigen Posts komme, sind wir mal ehrlich!) mach ich immer gern mit. :)

    AntwortenLöschen
  9. danke für deinen kommi! cooler blog, mal was anderes.. bin auch eine leidenschaftliche fahrradfahrerin :)

    xo/Ola
    blogdirtysecret.blogspot.com

    AntwortenLöschen

  10. ♥ ...ich habe jetzt gerade zum ersten mal hier ein Besüchlein gemacht...
    ich bin zwar eher nicht mehr Fahrradfahrerin... bei mir gehts nur hoch oder runter in den Bergen :-)
    Aber wenn ich in einer Städtlichen Gegend wohnen würde,
    dann hätte ich als erstes wieder ein Fahrrad!
    ...das mit der Brille... oh ja das kenne ich auch.... geht mir manchmal beim Spazieren mit Hundi schon so....
    Ich grüss dich lieb,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Halli-Hallo! Nein, ich liebe das Fahrradfahren gar nicht, bin eher eine Fußgängerin. Sehr zum Ärger meines Rabenmanns, der mir extra ein E-Bike verehrte, damit die ich 7 Berge unserer Stadt bewältigen kann. Das geht ja auch gut, aber vermutlich habe ich irgendwo eine Schnecke in der Ahnentafel, denn mit dem Rad geht es mir schnell mal zu fix, und ich komme dann selber nicht mehr nach. Deswegen bin ich halt per pedes oder per Bus unterwegs.

    Die Weitergabe von diesen Tags artet ja oft in Kettenbriefe aus. Deswegen mache ich meistens nicht mehr mit dabei.

    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. haha, nein, so tolle sachen kann ich nicht (siehe mein post: ich stehe nicht mal gern auf erhöhungen wie stühlen).

    AntwortenLöschen
  13. Lieben Dank für deinen Kommentar! Also ich habe mich jetzt schon mal um Fahrradbilder gekümmert, werde aber besonders im Sommer die Augen offen halten...ich muss zugeben, das Fahrrad ist wirklich ein interessantes Fotoobjekt...Ich hoffe, du machst nächste Woche mit bei Luzia Pimpinella...Ein schönes Wochenende wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!