Upcycling: ein Beet aus Fahrradfelgen und eine Blitz-Verlosung

Sonntag, 26. Juli 2015

Jetzt schiebe ich dieses Ding schon seit Wochen vor mir her und finde einfach nicht den richtigen Dreh, hier zu zeigen, was einerseits ne ziemlich großartige Sache ist, andererseits aber auch etwas ganz Alltägliches. Okay, dann mal ganz platt und direkt: Wir sind im enorm-Magazin. - Fühlt sich irgendwie komisch an, weil wir gar nichts besonderes gemacht haben, sondern ganz einfach nur das, was wir immer tun. Aber genau darum geht´s: um den Alltag mit Kindern und wie das so ist mit der Nachhaltigkeit. Tja, dazu hab ich dann ein paar Fragen beantwortet und ein bisschen erzählt  - und dann wollte das enorm-Team gern noch ein paar Bilder ...

Hinstellen und freundlich in die Kamera lächeln kann ich nicht so gut, deshalb habe ich mir was anderes überlegt, was ich besser kann. Upcycling, natürlich. 
Zusammen mit den Kindern habe ich aus ein paar alten Reifen und Fahrradfelgen ein kleines Hochbeet angelegt - ziemlich spannend, wenn bei so einer Aktion erstens nicht klar ist, ob der im Kopf zurechtgelegte Plan aufgeht und einem zweitens auch noch ein Fotograf über die Schulter guckt. Supertoll: ich darf diese Bilder hier zeigen (vielen Dank an Christoph Gödan!) 

Schaut her, so entstand unser Fahrradschrott-Hochbeet:




mit Dosendeckel-Vogelschreck
an Bindfaden und Besenstiel



mit Salbei, Thymian und Minze



mit Kresse und Pflücksalat




und mit zwei kleinen Erdbeerpflänzchen 



Und nun, einige Wochen später:
mittlerweile sieht´s viel grüner aus 
und das enorm-Magazin liegt auch nicht zufällig da rum.



Minze, Salbei, Thymian - alles gedeiht wunderbar.



Die meisten Erdbeeren wurden von den Amseln gemopst,
Kresse naschen wir im Vorbeigehen
und die Zitronenmelisse hält sich längst nicht mehr 
an die Fahrradgrenzen. Gut so.



Auch gut:

ich hab was für euch.
Zwei Exemplare der aktuellen Ausgabe des enorm-Magazins,
die ihr in einer Blitz-Verlosung gewinnen könnt.



Wer eins haben möchte, bitte per Kommentar "Hier!" rufen. 
Teilnehmen könnt ihr bis Montag, 27.07. um 12.00 Uhr.
Viel Glück!

***

Edit:
Die beiden Exemplare des enorm-Magazins gehen an
Margit und Anne-Marie
Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!
Bis bald!

Kommentare:

  1. HIER!!! HIER!!!!
    Wow, was für eine tolle Idee mit dem Hochbeet und umso schöner, dass es diesmal durch einen anwesenden Fotografen erschwert war :-)
    Ganz liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Auf was du immer für Ideen kommst...herrlich! Herzlichen Glückwunsch zum Beitrag im Magazin! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. super! schöne und niedlich aussehende idee! das magazin kenne ich gar nicht - da schrei ich also mal "hier", vielleicht hab ich ja glück und kann es mir mal anschauen.
    viele grüße, doro

    AntwortenLöschen
  4. Bonjour. Vos œuvres est élégant.
    Salutations en provenance du Japon. ruma

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde schon eine schöne Idee.
    Und die Zeitung kenne ich auch nicht.
    Ich versuche es aber einfach mal HIER!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hier, hier, hier!!!!! Ich kann auf den Bildern gar nicht richtig erkennen, wie Du das Hochbeet gebastelt hast. Die Felgen müssen ja irgendwie verbunden werden und wie sieht der Boden aus? Sind da zwei Ringe übereinander gestapelt?
    Wie immer... erstaunlich, auf welche Ideen Du kommst!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. hier hier hiiiiiiiiier!!!!
    Du in einer Zeitschrift? Das muss ich natürlich sehen! :D
    Die Idee ist mal wieder wunderbar und es sprießt ja echt megaüppig!

    AntwortenLöschen
  8. Hier!
    Guten Morgen, Fahrradfrau!
    :-)

    AntwortenLöschen
  9. Saucooles Hochbeet!
    Und saucooles Magazin, habe gerade ein bisschen reingelesen, da versuch ich doch glatt mal mein Glück.
    Jetzt weiß ich auch, wo unsere Erdbeeren dieses Jahr abgeblieben sind! Wir haben überall ums Haus rum Walderdbeeren, von denen dieses Jahr aber wirklich wenig für uns abfiel. Auf Amseln bin ich noch gar nicht gekommen!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Das kreativste Kräuterbeet, das ich je sah...
    Kapuzinerkresse würde da auch noch gut reinpassen!

    Auch gerne: HIER! Die anderen Themen sehen auch spannend aus...

    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  11. Hier!!!
    Was für eine geniale Idee, euer Hochbeet sieht einfach toll aus. Und wie cool ist das denn, in einer Zeitschrift zu Wort kommen zu dürfen! Das ist echt etwas besonderes!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Hallo & Glückwunsch zum Aufdruck in der Enorm - ich werde heute gleich mal weiter nach hinten blättern in dem aktuellen Magazin, war noch nicht durch :-) Finde ich schön, dass dort nicht auf Portraitfotos der alten Art bestanden wird. Danke auch fürs Teilen mit Einfach. Nachhaltig. besser. leben. - Liebe Grüße, Marlene

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie schön, schade, dass ich erst gerade Zeit finde, wieder bei dir vorbei zu schauen, so eine Ausgabe hätte mich auch interessiert. Macht nichts, ich schau mich einfach virtuell um und erfreue mich an deiner tollen Idee. (Bei uns sind die Erdbeeren leider dem Hagel zum Opfer gefallen. Er hat in unserem Gebiet richtig große Schäden angerichtet. Zum Glück sind wir mit geringem Schaden betroffen.) Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  14. wieder eine super Idee! und sehr schön gemacht.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. zur hierschreien zu spät, aber das magazin schau ich mir an. wieder einmal eine supertolle idee!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  16. Wie üppig und lecker es bei Dir wuchert! Toll!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Danke! Ich freue mich über den Gewinn!!!

    Und wer noch Interesse hat und nicht gewonnen hat, dem schicke ich es nach dem Lesen gerne weiter... Einfach bei mir melden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute angekommen. Dankeschön! Bin schon gespannt...

      Löschen
  18. Wieder so ein genialer Einfall von dir! Und ich gratuliere dir herzlich! Wow, in einer Zeitschrift war ich noch nie!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

  19. Hi there
    Just stopped by to let you know that I featured this on my Saturday Spotlight post this week!
    Saturday Spotlight
    Thanks again for linking up! Hope you have a great weekend!
    Jill @ Creating my way to Success

    AntwortenLöschen
  20. Ein Artikel von euch in der Zeitschrift ... toll. Ist aber auch ein super Projekt. Gefällt mir richtig gut.
    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja klasse. Das Beet sieht super aus und ich versteh dich, Fotos von mir sind auch nicht meins :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  22. Sieht super aus! Eine ganz tolle Idee. Metall und Erde gefällt mir in Kombination sowieso sehr gut.

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  23. Huch, wo war ich denn da Ende Juli??? (hach stimmt, die Enkelmädchen...) Wäre mir das hier doch fast entgangen - dabei bin ich für alternative "Höher"-Beetchen (ach ja, der Rücken...) ja sowas von zu haben, toll habt ihr das gemacht, passt bestens zu euch und zum Grün! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!