Fahrradkunst to go...

Donnerstag, 10. April 2014

Wie gut Fahrräder und Kunst harmonieren, hab ich ja hier schon mal gezeigt. Und ein bisschen Kunst geht immer, oder?
Ich hab mal wieder eine kleine Sammlung für euch. Zum Gucken und Staunen und Freuen...
;)

Den Anfang macht ein bescheidenes Stilleben, das mir in Osnabrück vor die Linse kam:


bikes & street art
:)

Superschöne Graffiti-Motive hab ich bei Susi entdeckt - natürlich mit Fahrrad:

Fahrrad und El-Bocho-Frau
gesehen in Berlin
petrol Stilleben
ebenfalls aus Berlin, von Susi

Altes und Rostiges wunderschön in Szene gesetzt hat Katrin:

<3
ne alte Stempelbremse - Nostalgie pur!

Den richtigen Moment zu erwischen - auch das ist Kunst.
Dazu gibt´s einen genialen Schnappschuss von Fee:

Mountainbiker im Sonnenuntergang

Zu guter Letzt noch was richtig Buntes von Maria:

yarngraffiti am Fahrradständer - yeah!



Vielen Dank an alle, 
deren Bilder ich hier zeigen darf!

***

Übrigens freue ich mich immer über Hinweise zu interessanten Fahrradbildern. Meldet euch einfach, wenn ihr was entdeckt oder selbst gepostet habt...

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Mischung ... ich sehe schon, ich muss mehr Fahrräder fotografieren.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder, die du da gesammelt hast, werde deine Bitte im Hinterkopf behalten.
    So wie du meine Interessen, vielen Dank für den Tipp, ich freue mich sehr, das du an mich gedacht hast -sowas von.... -!!!! Ich werde aber zuerst einmal bei meinen Eltern stöbern...
    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön :-) Das ist ja tolle Kunst!
    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Diese alten Fahrradlampen sind wirklich klasse, ich hab sie schon im letzten Post bewundert. Bewundernswert auch der Rest. Schöne Motive! Ganz besonders das erste Bild ist berührend.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. tolle Fahrradkunst. Ich beginne inzwischen tatsächlich die Fahrräder mit anderen Augen zu sehen ... und mein altes Unfallfahrrad habe ich tatsächlich auch mal wieder abgestaubt :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich Kunst, man hast du da eine schöne Sammlung zusammengetragen. Ab und an find ich auch mal ein Rad ins einer Umgebung fotografierenswert, ich sollte doch mal wieder auf meiner Festplatte kramen.

    Und endlich ist bei uns auch mal ein kaputter Fahrradschlauch zum Verbasteln angefallen, das große Tochterkind hat sich ein altes kultiges Mifa-Fahrrad gekauft ... hihi, mein erstes sah genauso aus ... vor vielen vielen vielen Jahren ...

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber wirklich eine schöne Fahrradkunstsammlung. Irgendwie rennt man viel zu oft an solchen "Alltagsbildern" vorbei, ohne sie so richtig wahrzunehmen. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. toll! mir gefallen die gehäkelten ständer besonders gut! es sollte häufiger so bunt sein! obwohl - rostiges mag ich auch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. hach! streetart und fahrräder. wie schokolade und kaffee. da könnte ich auch noch einen schönen schnappschuss beisteuern...

    danke für deine lieben kommentare. hab dich jetzt unter meinem augenschmaus verlinkt.

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Das erste Bild, es hat fast etwas von Vater & Sohn, und das in Türkis sind für mich die Highlights. Obwohl das Uraltrad auch einen gewissen Charme besitzt - freue mich immer auf und über deine Rad-Kompositionen und halt nun verstärkt die Augen auf.
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Toll, toll, toll!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. kunstfahrräder, fahrradkunst! immer gerne! deine bilder machen lust zum losstrampeln! lg, éva

    AntwortenLöschen
  13. Das große Rad mit dem kleinen gemeinsam finde ich sehr gelungen fotografiert!
    Von unserem letzten größeren Ausflug habe ich dir übrigens ein Rad mitgebracht ;-)
    Komm mich mal besuchen, dann kannst du es sehen! *gg*

    Hab ein feines Wochenende!
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  14. Eine schöne Sammlung! Vor allem das blaue Rad vor dem Graffiti. Ich bin ja ein heimlicher Fan von schönen (!!!) gesprühten Bildern.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Stempelbremse..., ich erinnere mich, und wehe wenn die verrutschten... - eine faszinierende Fahrrad-Kunst-Welt ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!