Upcycling aus Fahrradschrott: Blümchenlampen

Dienstag, 8. April 2014

Gebt mir eine Kiste mit Fahrradschrott und ich bin glücklich. Echt. Ganz besonders, wenn in der Kiste ein paar von diesen alten, eiförmigen Lampen drin sind, nach denen ich schon so lange gesucht und die ich nun im Fahrradladen um die Ecke endlich gefunden habe. - Just an dem Tag, an dem ich sowieso grad ein paar Blümchen pflanzen wollte. Das nenn ich mal perfektes Timing! 




Blumige Fahrradlampen - sowas hatte ich vor längerer Zeit mal irgendwo gesehen und für absolut nachahmenswert befunden. 






Der Vorgang ist - abgesehen von der Lampenfindung - ein 3-Minuten-Ding: 
Vorderteil abnehmen und Lampe ausweiden, 
Aufhängung (hier ne gebogene Fahrradspeiche) dranfriemeln,
Blümchen rein - freuen...

:)



Das war´s auch schon. 

Genießt den Frühling!


Bis bald!
diefahrradfrau
Die Blümchenlampen schicke ich zum Upcycling-Dienstag, zum Creadienstag und zu Scharly`s Kopfkino

Kommentare:

  1. Ach die sind aber pfiffig. Sieht richtig stylisch aus. Toll, liebe Christiane.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    was sind die hübsch! Nach Lampen geh ich also auch mal fragen ;-) Nein ehrlich, die Form ist toll und die Idee sowieso.
    Hab auch viel an Dich gedacht beim Umwickeln das Balkonstuhls.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt richtig schick aus! Wir kriegen nun nen Balkon, da brauch ich viel Inspiration für die Beblumung. :D Wird gleich mal gemerkt – so toll wie das aussieht!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ne super Idee!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christiane,
    so eine süße Idee von Dir!! Diese alten Lampen habe ich auch schon lange nicht mehr an einem Fahrrad gesehen. Als Blumentöpfe machen sie sich wirklich total gut.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Heute früh beim Zahnarzt hab ich schon an dich gedacht, liebe Christiane. Da gab es nämlich eine "Schöner Wohnen", in der über ein Designerpaar berichtet, das am Comer See (glaub ich, irgend ein See weit wech jedenfalls) in einer alten Villa lebt und selbige mit Upcyclingdingen eingerichtet hat. Sehr cool.

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  7. Wie genial ist dass denn, der absolute Hingucker. Habs ja gar nicht mit Pflanzen, finde aber immer toll was andere machen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Super coole Idee! Muss mal gucken, wo ich so eine Lampe abmontieren kann :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja toll aus! Mein Mann hat erst kürzlich so eine Lampe auf dem Trödel für sein Fahrrad gekauft. Dass ich die bepflanzen darf, darauf kann ich wohl lange warten.... :-)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Idee, die "strahlen" förmlich sofort ins Auge :-)

    AntwortenLöschen
  11. Ach Christiane, so fängt der Schrott auch noch zu blühen an,
    das nenn ich ja mal richtig super...
    der 2. Frühling der Fahrradlampen. Im wahrsten Sinne...
    und ich -----.....----- ich lächle..... mal wieder ;-)
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  12. WOW, das ist ja mal eine tolle Idee ! Das muß ich mir mal merken, falls ich auf dem Flohmarkt oder so mal solche alten Fahrradlampen sehe.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir total gut!
    ich mag diese Lampen auch total gerne, und die Idee ist klasse!!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ach! Die Lampen hatten dich wirklich noch Stil.... Und bei dir sogar noch Blüten :)
    Herrlich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. *lach* Du bist echt verrückt ;-)
    Sieht richtig gut aus!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. das ist ja wieder eine wunderbare Idee :-))))))))))
    sieht klasse aus!

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Wow die Idee ist einfach geil und schaut wirklich super aus!

    PS. Ich mach bei einem Wettbewerb mit und hätte eine kleine bitte an dich, wärst du so lieb und würdest für mich abstimmen? Das wäre eo toll *-*

    http://www.mybestbrands.de/streetstyle-contest/foto/?id=115

    AntwortenLöschen
  18. Sehr stylisch! ♥ Könnte nur evtl. ein Problem geben: In der Sonne werden Metallgefäße sehr heiß, und die Pflanzen fangen an, darin zu "kochen". Deshalb vielleicht besser ein Schattenplätzchen suchen? Nichtsdestotrotz: Witzig, originell und einfach fahrradfrau! :-)) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Du hast echt wunderbare Upcycling Ideen und die Umsetzung ist auch total gelungen.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  20. Die sind desing-preis-tauglich ;-))

    AntwortenLöschen
  21. absolut großartig!! note eins plus!

    AntwortenLöschen
  22. Und wieder mal große klasse! :-). Und dann auch noch mit Speiche!!! - einfach genial!
    Alles Liebe und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!