Glückspilz

Dienstag, 1. Oktober 2013

Wow, das war ein Wochenende!
Zuerst die absonderliche Erfahrung, mich selbst im Fernsehen rumradeln zu sehen (viel aufregender als mein Date mit dem Kamerateam, Lampenfieber ist nix dagegen!)...
Dann der innere Kampf, ob ich euch das Filmchen hier zeigen soll oder vielleicht doch besser nicht...
Und dann die Entscheidung: Post getippt, Augen zu und durch!

Aber ich sag´s euch: nachdem ich die Enter-Taste gedrückt hatte, war´s dann einfach zuviel für mein kleines Fahrradfrauherzchen. Ich war sooo nervös und gespannt auf eure Reaktionen, dass ich´s vorm Laptop nicht aushalten konnte, mir mein Fahrrad geschnappt habe und einfach erstmal losgedüst bin. Schiss vor der eigenen Courage, hihi...

Und dann sowas: ich hab hier noch nie so viele, so liebe Worte gelesen wie nach diesem Post. Einfach rührend, was mich da alles per Kommentar, über Facebook und per Email erreichte! 
Ich hab versucht, euch allen direkt zu antworten. Aber damit ich wirklich niemanden vergesse gibt´s hier nochmal


ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an euch alle!




Ich bin wohl ein Glückspilz!!!

Ahh, Stichwort Glückspilz: dann hab ich natürlich noch die Auflösung meines Gewinnspiels für euch. Schön, dass so viele mitgemacht haben.
Das Ideenbuch Pimp your bike! ist aber auch wirklich zu schön...




Gewonnen hat Nessa von gedankenlos.
Herzlichen Glückwunsch 
und viel Spaß beim Verschönern deines Fahrrads!
Vielleicht zeigst du ja mal irgendwann, was du selbstgemacht hast...
;)

Achja, auf der Flucht vor meiner eigenen Courage (also bei der Fahrradtour am Sonntagnachmittag...) hab ich natürlich auch wieder was Tolles entdeckt. Viel Tolles, um genau zu sein!
Zeig ich euch im nächsten Post...

Bis bald!
diefahrradfrau

Kommentare:

  1. Ich finde, Du brauchst Dich wirklich nicht zu verstecken!!! Ich finde es sehr schön, zu wissen, wie die Person hinter einem Blog aussieht!!!
    Viele Grüße von
    Margit
    P.S.: Da hast Du ja ein Prachtexemplar von einem Fliegenpilz vor die Kamera bekommen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    ich bin von Natur aus neugierig. Du schaffst es immer wieder diese Neugier zu wecken, auch wenn ich jetzt weiß, wie Du ausschaust.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch ein sehr schöner Bericht geworden! Und dass es immer wieder aufregend ist, sich selber zu sehen, kenne sogar ich als Profi! Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir auf dem blog -
    liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Da ist mir doch der Post, bei alldem Nachurlaubstumult Sonntag durch die Finger gerutscht, gibts ja nicht!
    Ein ganz toller Fernsehbeitrag ist das mit dir. :) Freut mich sehr, dass das Fernsehen angeschrieben hat.

    AntwortenLöschen
  5. AAAAAA, kleiner Ausbruch von Freude! Wiecool, dass ich das Buch gewonnen habe, passend zu den Herbstferien, kann ich gleich mal reinsehen! Vielen, vielen Dank! Und der Beitrag im Fernsehen von dir ist auch richtig cool. Ist voll schön, dich mal gesehen zu haben, jetzt gibt es zu der Fahrradfrau auch noch ein Bild im Kopf! :) Liebe Grüße, Nessi :)

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön :)
    Das Pilzbild ist sehr schön :)
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!