Häkelrahmen mit Schlauchzugabe

Donnerstag, 5. Juni 2014

Manche Ideen sind so gut, dass man sie direkt nachmachen möchte.
Ging mir so, als ich Kerstins Häkelbilderrahmen sah - sooo niedlich die Dinger! 
Nun bin ich nicht so der Profi an der Häkelnadel, aber mit der Idee im Hinterkopf hab ich trotzdem einfach mal locker drauflosgehäkelt...



Die kleine Meise ist mir schon vor längerer Zeit von Dania zugeflogen.


Wer genau hinsieht, erkennt den schmalen Fahrradschlauchstreifen unter den Häkelmaschen :-)


Rückseite: Fahrradschlauch - gibt dem Minirahmen etwas Gewicht und sorgt dafür, dass die Meise nicht beim geringsten Windzug wegfliegt.
Und auch als Aufhänger macht sich ein Schlauchstreifchen nützlich.



"Piep!"
;)

Bis bald!
diefahrradfrau
Geteilt mit RUMS und Scharly´s Kopfkino

Kommentare:

  1. Das ist wieder eine geniale Idee, du kombinierst aber auch wirklich alles mit dem Schlauch...
    ... ich bin begeistert, wie du dem Material treu bleibst...
    Liebste Grüße, hab es schön
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. eine hübsche Idee und eine tolle Ausführung
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. upcycling at it´s best! Supie!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee mit dem Schlauchstreifen! Wenn ich doch nur häkeln könnte...:)
    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  5. immer wieder fasziniert bin ich von Deinen Ideen!
    LG ute

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und süßes Ergebnis! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, wie schöööön!
    :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee ist klasse. Ich liebe ja so
    Häkelzeug sehr. Egal in welcher
    Variation. Und dann dieses süße
    Vögelchen dazu. Wundervoll.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Ich frage mich zwischenzeitlich ernsthaft: was geht NICHT mit Fahrradschlauch??
    Bikini....? ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Piep - total schön, liebe Christiane!
    Ich habe so einen Häkelrahmen noch nie gesehen. Er sieht sooooooo schön aus, toll hast Du es gemacht. Wegen dem Fahrradschlauch - da musste ich erst zweimal hinschauen. ;-)
    Liebe Grüße und viel Freude mit Deinem Piep!
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja zauberhaft!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Na, es gibts ja bei dir wohl nix, wo nicht auch noch ein Schlauch eingebastelt werden kann ;-)
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Wieder mal eine tolle Kombi an Material und Beziehungen!
    Schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. jetzt erst entdeckt - und ganz hingerissen! wie schön der rahmen doch zur meise passt!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!