Mückenalarm reloaded

Donnerstag, 26. Juni 2014

Was jetzt kommt, gab´s hier letzte Woche schonmal ...
Und dann war´s plötzlich weg - puhh.
Keine Ahnung, wie das passieren konnte, aber plötzlich war meine Blechdosenmücke weg. Abgeschwirrt. Einfach so. Blöd!

Gut, dass ich eine Kopie vom Mückenpost hatte. 
Und weil das Insekt, das eigentlich gar keines werden sollte, sich hier ganz gut gemacht hat, lass ich´s einfach weiter herumschwirren ...
Hier also nochmal mein Beitrag vom 17.Juni:

Dies ist die Geschichte vom Vogel, der lieber etwas anderes sein wollte. Sie beginnt mit ein paar vom Dinokäfig übriggebliebenen Fahrradspeichen, die - so war der Plan - zu Schnabel und Vogelbeinchen gebogen an eine geflügelte Blechdose gesteckt werden sollten. Im Kopfkino ein simples Ding, in der Realität - naja!
Anders als erwartet wollten die Speichen auf Biegen und Brechen (und das dürft ihr wörtlich nehmen!) nicht die gewünschte Schnabelform annehmen. Experiment misslungen. Mööp.
Da lag es nun in der Ecke, das halbfertige Dosentier mit dem Schnabel, der aussah wie ein Stachel, und ... - Stachel? Aha! 
Dann eben Mücke statt Vogel:




Die Monstermücke, die eigentlich ein Vogel werden sollte.


Mit kartoffelnetzbespannten Flügeln ...


und perlengedrahteten Facettenaugen ...


schwirrt sie unterm Blätterdach herum.

Bzzzzz.
Und der Käfigdino lacht sich kaputt :-)

Und damit´s vollständig ist, hier noch eure Kommentare, die zusammen mit dem Post abgeschwirrt waren:

Genial deine Monster-Mücke :-) Liebe Grüße Sabine

Wau. So langsam kannst Eintritt, für deinen Garten nehmen. LG OLe

Das ist ja mal ne Mücke, die ich mir gern anschaue und die sich auch bei mir auf dem Balkon aufhalten dürften. Ansonsten bin ich im Moment nicht gut auf Mücken zu sprechen, denn mich hatte eine am Knöchel so übel gestochen, dass der total anschwoll. Also deine tolle Mücke, hui! Alle anderen, pfui! ;-) LG, Monika

Haha - ist doch super geworden. Kreativität ist alles. LG Sulevia

hach das ist ja herrlich! die facettenaugen sind genial. sehr lustig das mückentier :) dorette

Oho, eine fulminante Mücke. Die Augen könnten hypnotisch wirken, wie bei der Schlange Ka aus dem Dschungelbuch. Die hat auch so spiralig geguckt. Wunderbar!herzlichst Lisa

Cool! Rein

Einfach rattenscharf! Nee, mückenscharf! Obercoole Idee!!!! Bin total begeistert! Das ist ja wie eine kleine Kunstausstellung. Find ich super! Liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela :-)

das entspricht so ziemlich der defintion von flexibilität, würd ich sagen :) mme ulma

Haha- super ! Und dazu ein Suchbild: Wo ist der Fahrradschlauch :D Liebe Grüße Ute

Schon witzig.... ;-) schmunzelnde Grüße Ines

Wie lustig :) Jetzt fehlt nur noch die Füllung der Dose mit Stroh oder so und ein paar kleine Löcher am "Po" und dann ist es ein Insektenhotel. Vielleicht sogar für solche, die Mücken fressen^^. Falls es das gibt. LG anna

Upcyclingkunst vom Feinsten! ♥ Und ja, solche Mücken mag ich auch. :-) Auch deine Fotos sind mal wieder ein Augenschmaus, liebe Christiane! Danke für die schöne Inspiration! :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

die ist einfach klasse geworden ! ein echtes Kunstwerk lieben Gruß Uta

Wow, ich bin total begeistert. Da sieht man mal wieder das die besten Ideen sozusagen durch Zufall entstehen ;-) !!!!! Ich bin gespannt auf weitere Gartenkunstwerke von dir. LG Karin

super idee :-) hoffentlich lockt sie nicht ihre kleinen bissigen artgenossen an... lg mickey

Kreativer geht nicht..... Daumen hoch für das Mück' Herzlichst yase
 
Herrlich Deine Ideen! Ich wette, der Postbote guckt schon immer, was es heute wieder Neues zu bestaunen gibt. Und er amüsiert sich sicherlich prächtig! Dich hätt ich auch gern in meiner Straße wohnen... Ganz liebe Grüße, Kerstin
 
Die Mücke ist ja echt der Hammer! Weiss gar nicht, welche Idee ich am besten finde: die Flügel aus Kartoffelnetz oder die perligen Facettenaugen! Jednfalls tolles Viech (ich bin sowieso gerade auf dem Insektentrip, fehlt noch ein schöner lateinisierter Name…) ;-) LG Susanne
Ich frag mich, was der Dino zu lachen hat? Das ist so eine hübsche Fliege! LG Sabine

Wirklich genial, was du da immer zauberst, die Mücke ist genial, besonders die Perlenaugen haben es mir angetan. Ich überlege doch glatt, ob ich dich nicht mal kopieren sollte, ich glaube meinem Baum fehtl noch so eine tolle Supermücke! Übrigens habe ich gerade meine blogger poesiealbum collage hochgeladen. l.g. barbara bee







Bis bald!
diefahrradfrau
Die Monstermücke war schon beim Upcycling-Dienstag, beim Creadienstag und bei Scharly´s Kopfkino und schwirrt nun - die Gelegenheit ist günstig - auch noch zu RUMS


Kommentare:

  1. hahahah, was für eine geniale und irgendwie auch zugleich knuffige Idee :) Wirklich tolles Upcycling :)

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  2. Immer noch unglaublich cool!!
    Deine Klingel ist angekommen :) samt Bikini und Ersatzschlauch ;)
    Du hörst von mir
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. ich sags dir, da hat einfach jemand das monstermücklein geraubt!
    was wunder!

    AntwortenLöschen
  4. Huh, Blogger frisst Posts? :O Kurios! Ein Glück konntest du den Eintrag "retten"! Denn bei so ner tollen Bastelei wärs ja schade, wenn das verschwinden würde!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  5. I love it.
    So kreativ!!!!

    Greetings & Art Love
    Ines

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!