Post für mich...

Mittwoch, 12. März 2014

...heißt Bilder für meine Wand. Jedenfalls dann, wenn mal wieder nette Bloggerpost bei mir angekommen ist. Weil die tollen Karten, die ich oft ganz überraschend von euch bekomme, einfach viel zu schade zum rumliegen sind. Ich hab euch ja neulich schon meine angefangene Bildergalerie gezeigt und die wird nun erweitert - natürlich wieder mit Rahmen aus vermeintlichem Abfall. 



Diesmal wird´s etwas bunter...


...und besonders das Fahrradbild, das mir Ariane geschickt hat, macht Lust auf Sommer und Radeln und gute Laune. Da braucht´s nicht viel Rahmen, sondern einfach ein Pappstück mit Paketschnur und etwas Glitzersand.


Die beiden Kunstpostkarten sind von Barbara
die wunderschöne Collagen mit alten Fotos macht. 
Gerahmt hab ich alle beide mit Konfektpapier (ja, ich mag gern Süßes...)
Aufhängen muss ich die Bilder noch, 
aber so langsam wird´s was mit meiner Galerie.


Gut, dass an der Wand reichlich Platz ist, denn es gibt noch viel mehr zu tun. Letztens hab ich bei einem Postkartenflashmob mitgemacht und wieder ein paar tolle Karten bekommen und außerdem hatte Jenni in Berlin ein besonders buntes Fahrrad entdeckt - herrlich!

***

So, nun hab ich hier noch ein ganz anderes Bild für euch und damit will ich nix anderes, als euch ein bisschen neugierig machen. Es geht nämlich um die Neuauflage der Aktion "From Trash to Blog", die in ein paar Tagen starten wird. Diesmal sind zwölf Bloggerinnen mit ziemlich coolen Upcycling-Projekten dabei - ihr werdet staunen, das ist mal sicher. 
Bei mir wird natürlich wieder was mit Fahrradschrott gemacht, den ich irgendwie verbasteln werde - und zwar in Kombination mit diesem Teil:


Könnt ihr erraten, was das ist?
;)



Bis bald!
diefahrradfrau
Meine Bilderrahmen schicke ich rüber zu RUMS

Kommentare:

  1. Das ist ja Upcycling in Perfektion!! Einfach klasse und sieht super aus!

    Lieben Gruß von der Fahrradfahrerin

    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Nö, keine Idee! Bin neugierig :-)
    Und super schöne Bilderrahmen hast du dir da gemacht!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rahmen finde ich klasse! Das Fahrradbild "mit dem Rad zum Strand" hab ich auch hier, ist einfach zu schön!
    Dein Teaser ist aber ein Werkzeug, kein Fahrradteil, oder? An meinem Rad ist so etwas jedenfalls nicht dran :-)
    Ich bin gespannt und freu mich, vor einer Weile deinen Blog entdeckt zu haben! Der Reifengürtel ist einfach genial!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit den Postkarten! Bei mir liegen die alle in einer Box - irgendwie trostlos. Besonders, wenn ich Deinen Post jetzt hier so sehe ...
    Und was das Teil auf dem Bild ist ... keine Ahnung. Ist das wirklich vom Fahrrad?

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, das ist ja eine tolle Idee mit den Rahmen, die würden sogar ohne Postkarten gut aussehen. Coole Idee, ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. solche kartenschätze sind da dabei! barbaras wundervolle karten in konfektpapierrahmen – das finde ich sehr stimmig. und upcyclereien finde ich immer spannend, schon alleine weil ich diesbezüglich so absolut nicht einfallsreich bin.
    also, das kombinationsteil ist ... puh, ich weiß nicht wirklich bzw. wirklich nicht. bin gespannt.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Fahrradfrau,
    die Rahmen sind super! Und ich bin schon gespannt, was du machen wirst, denn ich hab' keine Ahnung, was das Teil sein könnte. Bin kürzlich über noch ein dekoriertes Fahrrad gestolpert - es steht hier: http://dezazu.blogspot.co.at/
    Hab eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Eine ganz tolle Sammlung hast Du inzwischen in Deiner Galerie und wie es aussieht wird sie ständig erweitert. Ein guter Grund zu Naschen, die schönen Ostereierpapiere machen sich sicher auch gut am Rahmen :-).
    Aufs neue Upcycling Projekt bin ich gespannt. Ich kann mir nicht vorstellen, was das Bild darstellt.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Tihihi! Na dann kannst du meinen Magneten ja zum Postkarten aufhängen benutzen... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ach, ich seh das erst jetzt! Schön, dass meine Postkarte so einen tollen Platz bei dir gefunden hat :) Die beiden anderen Bilder find ich auch echt klasse. Da muss ich gleich mal auf dem Blog vorbeischauen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!