Upcycling der Woche: Fläschchen im Schlauch

Dienstag, 28. Oktober 2014

Das kleine Medizinfläschchen stand schon länger hier rum - zu schade zum Wegwerfen, aber ohne Plan, was damit werden sollte. Tja, und dann kam ein Fahrradschlauch. Ein mintgrüner Fahrradschlauch! Ehrlich, ich hab gar nicht gewusst, dass es mein Lieblingswerkelmaterial auch in farbig gibt. Von außen sah das Ding erstmal ziemlich schmuddelig aus, aber gewaschen und auf links gedreht, ein Stückchen abgeschnitten und über die kleine Flasche gezogen ...



...macht es sich perfekt als neue Banderole -
mit Dosierungsanleitung.


Drei mal täglich (oder so oft mir danach ist)
freue ich mich jetzt an kleinen Zweigen und Blüten,
die ich von unterwegs mitgebracht habe.


Eine kleine Freude für zwischendurch.
Ganz einfach.
Ganz schön.

*

Vielleicht hat sich jemand gefragt, warum meine Upcycling-Woche am letzten Freitag zum Stillstand kam. Tja, da kam das Leben. Und alles ganz anders ... - Darum zeig ich erst jetzt (und noch dazu im halbfertigen Zustand) eine kleine Übersicht zu meinen Upcycling-Versuchen rund um Fahrradschlauch & Co. vom ersten Speichenmobile bis heute. 
Hübsch versammelt in meiner neuen Upcycling Galerie.
Noch nicht vollständig, aber ich bleib dran. 
;)

Bis bald!
diefahrradfrau
Geteilt mit Upcycling-DienstagCreadienstag und Scharlys Kopfkino.

Kommentare:

  1. Oh - das wusste ich auch noch nicht, dass es bunte Fahrradschläuche gibt . Sieht auf jeden Fall gut aus :) Und was für eine schöne Beschriftungs-Idee :) (mindestens) 3 mal täglich freuen .... und lächeln- das hält gesund.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hoffe, das Leben macht nur Sprünge und ist sonst in Ordnung...
    Toller Fahrradschlauch! Echt jetzt.... Mint :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. tja, so ist das manchmal mit dem Leben:-) Gott sei Dank, oder? Auch wenn man auf einige Überraschungen verzichten könnte. Es ist doch immer ermunternd, dass nicht alles planbar ist.
    Schönes Herbstupcyclen weiterhin wünscht herzlich
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Ist halt dasselbe in Grün, wa?

    Nee, sieht echt ganz toll aus in Bunt... Ist mir auch neu, dass es das in anderen Farben als nur Schwarz gibt und ehrlich gesagt, frage ich mich, wieso... denn das Ding sieht man doch eh normalerweise nicht????????

    Aber was sind das für Blümchen? Kenne ich auch nicht!
    Liebe Grüße, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  5. Ein mintgrüner Fahrradschlauch? Sachen gibts! Und du kannst mal wieder alles gebrauchen und hauchst den Dingen neues Leben ein. Immer wieder toll :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Türkis passt besonders gut zu den pinkfarbenen "Pfaffenhütchen". Die mag ich im Herbst besonders.
    Wenn es die Schläuche auch noch in verschiedenen Farben gibt, was für eine Flut an neuen Möglichkeiten öffnet sich da....?!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. das schaut richtig toll aus.
    liebe grüße
    armida

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee ... dreimal täglich freuen ..das sollte jedem verordnet werden, dann wäre die Welt fröhlicher und bunter.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  9. Huhu du Liebe,
    ich wünsche dir von Herzen, dass das Leben wieder in "geordneten Bahnen" verläuft und die Kurve definitiv bergauf geht!! Ich drücke dir doll die Daumen!!
    Eine schöne Idee mit dem Schlauch! Mag ich gern !!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Ganz einfach und doch wunderschön. Wie immer- genial !
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  11. Wie lustig, schon wieder habe ich als erstes nach dem Schlauch gesucht! ;-) Das ist ja mal eine coole Farbe. Sehr schön ist dein Upcycling der Woche geworden und deine Galerie ist ja ein Traum, schwärm! Da werde ich jetzt Dauergast! :-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. mint! da tun sich ja neue welten in sachen schlauchwerkelei auf!
    ohlàlà!

    AntwortenLöschen
  13. Wie bitte? Den Fahrradschlauch gibt es jetzt auch in Türkis? Ich bin baff!
    Da sollte ich auch mal Ausschau halten. ;-)
    Dein Glas sieht so schön aus. Wirklich richtig toll. Und dann noch der Zweig - mehr braucht es einfach nicht!!
    Liebe Grüße an Dich, Christiane - ich schaue jetzt auf Deine Upcycling-Galerie!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  14. in mint gibts die auch?? da bin aber sehr gespannt, was dir damit noch alles einfällt. in der galerie schau ich gerne vorbei.
    ich hoffe, alles ist gut bei dir!!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. Nette kleine Idee für zwischendurch. Gläser in allen Formen sind ja immer noch mein Favorit für Upcycling Projekte.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  16. ich finde die Idee auch wieder große Klasse - tolles Design!

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Christiane,
    ich habe gerade ein vom Spinner befallenes Pfaffenhütchen vor der Kompostierung gerettet. Meine Erlanger Freundin wollte es loswerdem, weil sie das so eklig fand im Frühjahr....jetzt hoffe ich auf solche wunderschönen Zweige, wie bei dir.
    Echt....grüne Schläuche gibts?

    Libe Grüße Sigrun

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!